Arbeit der Fédération des Femmes CEK (Communauté Evangélique du Kwango), DR Kongo

Kurzbericht von Clemence Inenga Gerade ist der Monat der Frauen zu Ende gegangen, zu diesem Anlass...

Ebed Adai Grijalva Yauri

Beruf: Buchhalterin und Master in Administration und Finanzen. Zurzeit Generaldirektion der...

Nigeria: 82 der entführten Schulmädchen wurden freigelassen

 Autorin: Mara Wirthlin.  Mission 21 Gute Neuigkeiten aus Nigeria: Nach dreijähriger...

Arbeit der Fédération des Femmes CEK (Communauté Evangélique du Kwango), DR Kongo

...
Read More

Ebed Adai Grijalva Yauri

...
Read More

Frauenbrief 2016

...
Read More

Diese Seite wurde von der Stabstelle Frauen und Gender von Mission 21 konzipiert als ein Ort für Networking und Erfahrungsaustausch unter Frauen. Es ist ein Ort, um uns gegenseitig zu ermächtigen durch unsere Geschichten, Erinnerungen und Visionen. Um einander die heute wirksamen geschlechtsspezifischen Ungerechtigkeiten und Ungleichheiten bewusst zu machen. Um Wege zu finden, diese zu konfrontieren und sie zu transformieren. Aus einer feministischen und Gender-Perspektive wollen wir die Reflexion über unsere Erfahrungen stimulieren. Wir rufen auf, diesen Ort zum Austausch von Informationen, Daten und Instrumenten zu nutzen, die unsere Arbeit in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Agrikultur, und vor allem in der Friedensarbeit unterstützen.

Mission 21

Evangelisches Missionswerk Basel. Stabsstelle Frauen und Gender
Missionsstrasse 21 4009 Basel
Telephone: +41 61 260 21 20
Telex: +41 61 2602268