15220053_10211195862034634_4801701022763466227_n“Wer Gewalt ausübt – jegliche Form von Gewalt – sei es physische, psychische, verbale, strukturelle oder ideologische Gewalt hat es nicht verdient ein Abbild Gottes (Imago Dei) zu sein – und nicht nur, wenn es zum äussersten kommt und die Opfer ihr Leben verlieren. Anstelle des Kämpfens in einer gewalttätigen Umgebung, ist es besser,  anwaltschaftlich einzustehen und durch eine tägliche gute Tat Liebe zu verbreiten und den Menschen um uns herum Frieden weiterzugeben.“ (Elisabeth Mesdila)

Bilder vom “Training of Trainers”: Beratung und Betreuung von Kindern, die Opfer von Gewalt wurden. Dieses Training wurde von Hendri Wjjayatsih geleitet. Das Programm wird von Mission 21 unterstützt. Es gibt auch Bilder über die Aktivitäten, die die Protestant Church in Sabah, Malaysia (PCS), im Rahmen der Internationalen Kampagne „16 Tage gegen Gewalt an Frauen“ organisiert hat.