logo jubileo aleman

Im Jubiläumsjahr „200 Jahre Basler Mission“ schauen wir in einzelnen Folgen zurück auf die Entstehung und die Geschichte dieses Werkes. Einen besonderen Blick werfen wir auf den Beitrag von Frauen an dieser Geschichte:

1815 wurde die Basler Mission gegründet. Ihre Wurzeln hatte sie in der pietistischen Bewegung. Von Anfang an waren die Frauen mit grossem Engagement an den Bestrebungen beteiligt, die zur Gründung der Basler Mission führten. Die Tätigkeit der Frauen, ihre finanzielle und spirituelle Unterstützung, war für die Gründung der Basler Mission und für deren weitere Existenz von unschätzbarer Hilfe.

Die Sammlerinnen in der Schweiz und in Süddeutschland wurden in Hilfsvereinen zusammengefasst und sie traten in der Funktion von Förderinnen auf, noch nicht als direkte Mitarbeiterinnen.

unnamed

Bild eines alten Textes über die Hilfsvereine