[:de]logo

Während der Festwoche zum 200-Jahr-Jubiläum der Basler Mission im Juni 2015 hat Mission 21 eine öffentliche Mahnwache für die Opfer von Boko Haram vor dem Bahnhof in Basel durchgeführt. Zur Solidaritätsbekundung mit den christlichen und muslimischen Opfern in Boko Haram findet im weltweiten Netzwerk von Mission 21 seit dem 1. Juli bis zum 31. Dezember 2015 wöchentlich mindestens eine Aktion statt.

Die Gestaltung der Aktionen ist den Organisierenden überlassen: Das kann alles von einem Moment des Schweigens während eines Gottesdienstes über Andachten, Gebetsgruppen bis zu öffentlichen Mahnwachen oder Sammelaktionen umfassen. Die Solidaritätsaktionen werden regelmässig auf der Website www.solidarity-nigeria.org dokumentiert.

Machen Sie mit Ihrer Gemeinde, Ihrer NGO, ihrer Schulklasse… bei der Solidaritätsaktion mit! So gehen Sie vor:

  1. Datum und Titel im Voraus an solidarity-nigeria@mission-21.org schicken, die sie in den Online-Kalender einträgt.
  2. Nach der Aktion schicken Sie 1-2 Fotos und 2-3 Sätze zur Aktion an dieselbe Email-Adresse zur Dokumentation auf der Website.

Vielen Dank für Ihre Hilfe – nur dank Ihnen kann dieses Projekt gelingen!

WGBlog-Call for Action-Nigeria