Diese Seite wurde von der Stabstelle Frauen und Gender von Mission 21 konzipiert als ein Ort für Networking und Erfahrungsaustausch unter Frauen. Es ist ein Ort, um uns gegenseitig zu ermächtigen durch unsere Geschichten, Erinnerungen und Visionen. Um einander die heute wirksamen geschlechtsspezifischen Ungerechtigkeiten und Ungleichheiten bewusst zu machen. Um Wege zu finden, diese zu konfrontieren und sie zu transformieren. Aus einer feministischen und Gender-Perspektive wollen wir die Reflexion über unsere Erfahrungen stimulieren. Wir rufen auf, diesen Ort zum Austausch von Informationen, Daten und Instrumenten zu nutzen, die unsere Arbeit in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Agrikultur, und vor allem in der Friedensarbeit unterstützen.

 

Erinnerungen

200 Jahre Basler Mission

200 Jahre Basler Mission

Im Jubiläumsjahr „200 Jahre Basler Mission“ schauen wir in einzelnen Folgen zurück auf die Entstehung und die Geschichte dieses Werkes. Einen besonderen Blick werfen wir auf den Beitrag von Frauen an dieser Geschichte: 1815 wurde die Basler Mission gegründet. Ihre...

mehr lesen
8 März: Henriette Goldschmidt

8 März: Henriette Goldschmidt

Am 8. März denken wir auch an die deutsche Sozialpädagogin und Frauenrechtlerin Henriette Goldschmidt (1825 - 1920). In Pionierarbeit gründete sie 1911 in Leipzig eine Frauenakademie, die schnell zum Vorbild für ähnliche Institutionen in Europa wurde....

mehr lesen